Grillkotas: Dem Regensommer 2015 die Stirn bieten

Einmal mehr zeichnet sich eine regenreiche, kühle Grillsaison ab. Auch wenn Hoffnung besteht, dass der Sommer doch noch kommt: mit einer Grillkota geht man auf Nummer sicher.

BildWer kennt sie nicht, die Lieblingssituation aller Grillfreunde. Die Gäste sitzen schon im Garten, die Glut ist richtig heiß, die Salate stehen bereit. Plötzlich frischt der Wind auf und aus dem versprochen lauen Sommerabend wird die Unwetternacht des Jahrhunderts. Da helfen auch Regenschirme und Decken nichts, mit der Gemütlichkeit ist es bei Regen und Novembertemperaturen rasch vorbei.

Aus dem Norden Europas erobert nun eine Erfindung die heimischen Gärten, die dem Grillfrust endlich ein Ende bereitet: die Grillkota. Sie wissen nicht, was das ist? Das wird sich rasch ändern! “Eine Grillkota ist an sich nichts anderes als eine Gartenhütte mit integrierter Feuerstelle”, erklärt Andreas Finning, Konstrukteur und Chefentwickler der Isidor GmbH & Co. KG, einem der größten heimischen Hersteller von Grillkotas, “das Besondere daran ist, dass durch das Sitzen rund um die Feuerstelle eine außergewöhnlich angenehme Atmosphäre entsteht.” Man grillt und isst gemeinsam am Holzkohlegrill – nach dem Grillen können Holzscheite aufgelegt werden und der Lagerfeuerromantik steht nichts mehr im Wege.

Dass Grillkota nicht gleich Grillkota ist, weiß man auch bei Isidor. Die Grillkotas aus Brandenburg sind mit einem ganz besonderen Extra ausgestattet: herausnehmbaren Seitenwänden. Somit kann die Grillkota bei hochsommerlichen Temperaturen unkompliziert zu einem Pavillon umgestaltet werden, der Schutz vor der Sonne bietet und die warme Sommerluft durchströmen lässt. Sollte der Abend unerwartet kühl werden, sind die Seitenteile rasch wieder montiert.

Grillkotas passen in jeden Garten und erfreuen sich auch in Deutschland wachsender Beliebtheit. “Unsere Kunden geben uns sehr gutes Feedback, wir bekommen unzählige Bilder zugeschickt und sehen daran, wie individuell die Kunden Ihre Grillkota gestalten, sowohl innen wie auch außen”, berichtet Andreas Finning. Von Blumenranken bis zur Gestaltung im Stil “japanischer Garten” findet sich fast alles in der Bildergalerie von Isidor.

Um Grillkotas für jedermann finanzierbar zu machen, bietet man bei Isidor nun auch Ratenzahlung an – der Regensommer ist also in den Griff zu bekommen!

Über:

Isidor GmbH und Co KG
Herr Frank Westphal
Münstersche Straße 11
14772 Brandenburg an der Havel
Deutschland

fon ..: 0049-800-5474367
web ..: https://grillkota.isidor.eu/
email : shop@isidor.eu

Die Isidor GmbH & Co. KG hat Ihren Hauptsitz am Rande Berlins in der schönen Stadt Brandenburg an der Havel. 59 Mitarbeiter arbeiten in unserer Holzproduktions,- Holzbearbeitungsstätte, in unserer Lager- und Versandstätte mit einem eigenen Fuhrpark, in unserem Premium-Kundenservice oder in der Produktentwicklung.

Auf insgesamt 19.220 m² entstehen ausgehend von ungehobeltem Brett- und Balkenholz versandfertig unsere exklusiven und ganz besonderen Naturprodukte für Sie.

Wir sind Ihr Spezialst für ganz besondere Outdoorartikel aus dem Naturbaustoff Holz und hier speziell für die Bereiche Spieltürme/Spielhäuser, Grillkotas, Fasssaunen und Badezuber.
Hauptziel ist eine ständige Weiterentwicklung unserer Premiumartikel. Dies geschieht in engem Kontakt zu Ihnen, zu unseren besonderen Kunden.

Wir bieten unsere Artikel europaweit an und erzielten dabei 2014 ca. 40% unseres Umsatzes in Österreich, der Schweiz, Polen und Großbritannien.

Pressekontakt:

Isidor GmbH und Co KG
Herr Frank Westphal
Münstersche Straße 11
14772 Brandenburg an der Havel

fon ..: 0049-800-5474367
web ..: https://grillkota.isidor.eu/
email : r.hasenoehrl@top-ranking.com