Echtzeitpositionsmessung made in Austria

Die österreichische abatec group AG zeichnet sich durch modere Technikentwicklung und Innovation aus. Das patentierte System zur Positionsmessung in Echtzeit revoltiert Wissenschaft und Medien.

BildIm April 2015 durfte sich die für inmotiotec, ein Unternehmen der abatec Gruppe, über die Zertifizierung als “Sport Leading Company”, freuen. Diese Auszeichnung bekommen nur Unternehmen, die ” besondere Leistungen, neue Maßstäbe und ein nachhaltiges sowie zukunftsorientiertes Geschäftsfeld im Sport” vorweisen können.

Mit dieser Zertifizierung hat das Unternehmen bewiesen, dass der Leitsatz “Wenn die Gegenwart alt aussieht, hat die Zukunft begonnen” keine leere Worthülse ist. Ganz im Gegenteil, mit dem Local Position Measurement System, einem weltweit einzigartigen, patentierten System zur Positionsmessung in Echtzeit, hat die inmotiotec einen Meilenstein in der Geschichte der Übertragung von Sportereignissen im Fernsehen gesetzt. Doch nicht nur dort – das Positionsmesssystem kann auch zur Optimierung von Sporttraining oder in der Wissenschaft eingesetzt werden.

Das neue System funktioniert über Basisstationen um das gewünschte Messfeld, dies kann ein Fußballplatz sein, eine Pferderennbahn oder ein Formel-1-Kurs und die dazu gehörigen Transponder an den Spielern, Läufern, Fahrzeugen. So können “Bewegungen von Personen, Tieren oder Objekten zentimetergenau bis zu 1.000-mal pro Sekunde gemessen und auf dem Bildschirm dargestellt werden. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und reichen von der Industrie über den Sport bis hin zu wissenschaftlichen Projekten”, wird auf der Website des Unternehmens unter https://www.abatec-ag.com/inmotiotec-rtls/lpm-team/motiotrac-team/motiotrac-team-funktionsprinzip/ beschrieben. Auf der Seite findet man auch Grafiken und Anwendungsbeispiele. Zu diesen gehören neben Sportübertragungen im Fernsehen auch die Tierforschung, zum Beispiel zur Erforschung von sozialen Verhaltensweisen in Tiergruppen, oder der Einsatzbereich Logistik.

Angesichts der bevorstehenden Hochsaison im Skizirkus stellt sich die Frage: werden die Messmethoden der inmotiotec vielleicht auch bald die Übertragung von Skirennen optimieren – für mehr Sporterlebnis? Wir werden berichten!

Über:

abatec group AG
Herr Michael Jaksch
Oberregauer Straße 48
4844 Regau
Österreich

fon ..: +43 (0) 7672 / 27720-471
fax ..: +43 (0) 7672 / 27720-401
web ..: http://www.abatec-ag.com
email : s.brunnbauer@abatec-ag.com

Die Qualität macht den Unterschied.

Eine der Kernkompetenzen von abatec ist die Forschung und Entwicklung, konzentriert in einer eigenen Abteilung mit Spezialisten für Hard- und Software.

Eine weitere Stärke ist die Highend-Fertigung von elektronischen Lösungen inklusive Produkttests in der abatec electronic solutions. Somit besitzen wir ausreichend Potenzial um jede Anforderung effizient und flexibel zu erfüllen und elektronische Hightech Lösungen vom Konzept über die Entwicklung bis in die Serienreife voranzutreiben.

Die abatec bietet seinen Kunden ein umfassendes Leistungspaket. Von der Ideenfindung über die Entwicklung bis hin zur Fertigung. Dabei wird der Kunde den gesamten Prozess hindurch begleitet und persönlich betreut.

Serviceleistungen

Kundenservice
Flexible Fertigung
Kreativabteilung unterstützt den Produktentwicklungsprozess
Individuelle Leistungspakete
Persönliche Betreuung
100% kundenorientierte Leistungen
Produkt-Rollout und Logistikkonzepte
Testkonzepte

Management-Leistungen

Marktforschung & -analyse
Partner- & Expertennetzwerk
Innovationsmanagement
Ideengewinnung gemeinsam mit dem Kunden
Administrative Unterstützung (z.B. bei FFG-Anträgen)
Patentwesen
Projektfinanzierung & Beteiligung
Risikomanagement

Pressekontakt:

abatec group AG
Herr Michael Jaksch
Oberregauer Straße 48
4844 Regau

fon ..: +43 (0) 7672 / 27720-471
web ..: http://www.abatec-ag.com
email : r.hasenoehrl@top-ranking.com